NACHT UND TRÄUME

nocturnes-barcsay

Nacht und Träume (2016)

CD mit Werken von
Alois Bröder, Fernando Sor,
Joachim F. W. Schneider
Klaus Hinrich Stahmer, Stefan Blum
Stephan Marc Schneider
und Larissa Vrunc

Mit einem Text von Martin Wilkening

>> www.raccanto.de

flyerPressestimmen

CHILDREN'S CORNER

nocturnes-barcsay

Children’s Corner (2014)

CD mit Werken von
Alois Bröder, Enjott Schneider,
Dominik Uhrmacher, Ulrich Schultheiss,
Joachim F. W. Schneider und
Stephan Marc Schneider

Mit einem Text von Max Nyffeler

 

flyerPressestimmen

NOCTURNES

nocturnes-barcsay

Nocturnes (2011)

CD mit Werken von
Dusan Bogdanovic: Mysterious Habitats
Enjott Schneider: Nocturnes
(Weltersteinspielung, gewidmet S. Barcsay)
Richard Heller: Impromptus (Weltersteinspielung)
Ross Edwards: Blackwattle Caprices
Heitor Villa-Lobos: Cinq Préludes

Text von Martin Wilkening: "Komponieren als Schmelztiegel musikalischer Erfahrungen"

flyerNocturne #2 bei You tube

flyerPressestimmen

SILENT MOUNTAIN

barcsay silent mountain

Silent Mountain

(...) Der zweite Schwerpunkt der Einspielung ist das facettenreiche Werk des kubanischen Komponisten Leo Brouwer. Dessen „Dos Temas populares cubanos“ ist afro-kubanischen Wurzeln verpflichtet, das „Viaje a la Semilla“ dagegen stark minimalistisch.
Mit „Homenaje“ von Manuel de Falla, Alan Rawsthornes „Elegy“, Lennox Berkeleys „Theme and Variations Op. 77“ und Fernando Sors „Le Calme“ rundet sich der Inhalt der CD zu einem stimmigen Ganzen (...) in herrlich-sattem Ton abgemischt. (...) Es entstand der Eindruck eines unendlich ruhig dahin fließenden Stromes: ein einnehmendes Hörerlebnis.

Augsburger Allgemeine, 16.3.2010

 

Intime Kammermusik, wunderbar entspannt interpretiert. (...)
Nachhaltigen Eindruck hinterlässt die Ersteinspielung von "Silent Mountain" des chinesischen Komponisten Qu Xiao Song - schlichte, konzentrierte Klangzeichen mit schlackenloser Schönheit zum Erklingen gebracht.


Max Nyffeler, Neue Musikzeitung, April 2010

Mit „Silent Mountain“ ist Stefan Barcsay ein großer Wurf gelungen. Überzeugend daran ist nicht nur die thematische Zusammenstellung: die meditative Grundhaltung der zentralen Kompositionen vermittelt er mit überirdischer Ruhe und feinster Anschlagskultur, die Gestaltung der spieltechnischen Herausforderungen zeugt schlicht von gitarristischer Meisterschaft.
Dr. Forster, Stadtbücherei Augsburg

Die Atmosphäre der CD lässt sich als meditativ und energiereich beschreiben. Ausgeführt von einem technisch und musikalisch versierten Musiker, der zu Recht in der Augsburger Musikszene und natürlich darüber hinaus kein Unbekannter ist.
Michaela Maucher, Katholische Sonntagszeitung, 10./11. April 2010

It was a great pleasure to listen to you playing it & to know that the guitar is growing in stature with the years. It sounds really beautiful.
José L. Romanillos, Guitar-Maker, 24-05-2010


Bei einer solchen Auswahl, einer solchen Thematik, ist natürlich der Ausdrucksspieler gefragt. Ein solcher ist Barcsay (...) denn diese eindrucksvolle Musik kann den Hörer ergreifen und ebenfalls mitnehmen auf eine Reise - vielleicht auch zu den eigenen Wurzeln.
Harald Wittig, Akustik Gitarre 2/ 2011


- so well shaped musically, and with very sensitive touch, always giving a feeling of nuance. The recorded sound is clear, and transparent to the qualities just stated.
... an interesting selection, which, with its reflective theme, goes together well. 'Silent Mountain' was one of my favourite pieces here.
Christopher Daly (Gitarrist, Lennox Berkeley Society)


Silent Mountain:
Leo Brouwer (geb. 1939)
Dos Temas populares cubanos:
• Cancion de cuna (Berceuse)
• Ojos brujos (Yeux sorcières)

Leo Brouwer (geb. 1939)
• Viaje a la Semilla

Manuel de Falla (1876-1946)
• Homenaje (Tombeau pour la Mort de Claude Debussy)

Alan Rawsthorne (1905-1971)
• Elegy

Lennox Berkeley (1903-1989)
Theme and Variations Op. 77
• Theme, Variation I, II, II, IV, V, VI (Epilogue)

Fernando Sor (1778-1839)
• Le Calme op. 50 (Caprice)

Qu Xiao-Song (geb. 1952)
• JI #3 "Silent Mountain" (Weltersteinspielung)

Leo Brouwer (geb. 1939)
• Un dia de noviembre

Bestellmöglichkeit und Hörproben unter: www.raccanto.de

pfeil Booklet-Text Martin Wilkening: Die Berge schweigen, die Erinnerung spricht
pfeil English Version Theodor Berchem: Silent mountains and speaking memories

MUSIK und BILD:
Stefans Barcsays Interpretation der "Homenaje" von Manuel de Falla
mit Bildern von Andi Schmitt.

flyerYOU TUBE: Homenaje von Manuel de Falla


alle Rechte vorbehalten © Stefan Barcsay 2010